AKTUELLES

Geschichtsblaetter_Gebeschus

Neuer Geschichts-blätter-Band

Markus Häfner, Stadtoberhaupt aus Leidenschaft. Leben und Wirken von Eugen Gebeschus. Die erste Biographie dieses großen Hanauers beleuchtet eingehend sein Wirken und wirft den Blick auf seinen Werdegang.

aktuelles1

Verleihung Anton Calaminus-Preis 2018

Am 18. September 2018 wurde im Blauen Saal des Schlosses Philippsruhe der 1. Anton Calaminus-Preis verliehen. Die Preisträgerin Pauline Hornung überzeugte die Jury durch ihre Arbeit über die Kriegserlebnisse ihres Urgroßvaters Walter Bernges im Zweiten Weltkrieg.

Jahreshaupt - versammlung HGV 1844 e.V.

Schloss Wilhelmsbad

18.09.2020, 20 Uhr

Hiweer steht ein Text. Hiweer steht ein TeHiweer steht ein Text. Hiweer steht ein Text. Hir steht ein Text.

veran1

Anton Calaminus- Preis für Schüler und Studenten

Schloss Wilhelmsbad

18.09.2020, 20 Uhr

Hiweer steht ein Text. Hiweer steht ein TeHiweer steht ein Text. Hiweer steht ein Text. Hir steht ein Text.

Weitere Veranstaltungs ankündigung

Schloss Wilhelmsbad

18.09.2020, 20 Uhr

Hiweer steht ein Text. Hiweer steht ein TeHiweer steht ein Text. Hiweer steht ein Text. Hir steht ein Text.

Neue Mitgliedsausweise

Die neuen Mitgliedsausweise sind verschickt und gelten ab sofort. Die alten Ausweise sind daher nicht mehr gültig und werden auch beim Museumseintritt nicht mehr berücksichtigt. Sollten Sie Ihren neuen Ausweis noch nicht bekommen haben, so melden Sie sich bitte bei uns im Geschäftszimmer.

Verleihung Anton Calaminus - Preis 2018

In einer Feierstunde am 174. Gründungstag des Hanauer Geschichtsvereins wurde am 18. September 2018 im Blauen Saal des Schlosses Philippsruhe der 1. Anton Calaminus-Preis verliehen. Die Preisträgerin Pauline Hornung ist derzeit noch Schülerin an der Kreuzburg in Großkrotzenburg und überzeugte die Jury des Geschichtsvereins durch ihre eingereichte Arbeit über die Kriegserlebnisse ihres Urgroßvaters Walter Bernges im Zweiten Weltkrieg. Neben einem erhöhten Preisgeld in Höhe von 200 € und einem Bücherpaket erhielt die in Erlensee wohnende erste Preisträgerin eine kostenlose Ehrenmitgliedschaft über ein Jahr. Die Laudatio auf Pauline Hornung hielt Frau Dr. Alice Noll. Auch Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und AG-Leiter Dr. André Griemert gratulierten neben dem Vorsitzenden Michael H. Sprenger der Nachwuchshistorikerin sehr herzlich. Ihre Forschungsarbeit soll im Neuen Magazin 2019 veröffentlicht werden.

Neuer Geschichtsblätter- Band

NEUERSCHEINUNG ab 12. Dezember erhältlich:
Die erste Biographie dieses großen Hanauers beleuchtet eingehend sein Wirken und wirft den Blick auf seinen Werdegang. So werden die Kindheit und die Schulzeit in Demmin, die Studienjahre und die Heirat in Tübingen, die Tätigkeit als Anwalt und Notar in St. Goarshausen, die erste Stelle im Kommunaldienst als Bürgermeister in Höchst am Main und der Lebensabend in Hanau thematisiert.

Als 3. Hanauer Stadthistoriker, berufen für die Periode 2014/15, wertete der Autor Dr. Markus Häfner die Chroniken und Lebenserinnerungen der Familie Gebeschus aus. Zitate lassen Eugen Gebeschus zu Wort kommen und vermitteln die Passion, mit der er sein Amt ausfüllte: ein Stadtoberhaupt aus Leidenschaft.

Markus Häfner, Stadtoberhaupt aus Leidenschaft. Leben und Wirken von Eugen Gebeschus – Hanauer Oberbürgermeister 1893-1916 (= Hanauer Geschichtsblätter 52), Hanau 2018. 356 S., zahlr. farbige und s/w-Abbildungen, ISBN 978-3-935395-31-1 | Verkaufspreis: 25 € (für Vereinsmitglieder des Hanauer Geschichtsvereins 10 €).