HALBJAHRESPROGRAMM

Vorträge 2. Halbjahr 2022

Aufgrund der Corona-Pandemie behalten wir uns eventuelle kurzfristige Absagen einzelner Vorträge oder auch der kompletten Veranstaltungsreihe weiterhin vor. Es gelten die dann jeweils gültigen Hygienevorschriften. Näheres entnehmen Sie bitte auch jeweils der Tagespresse.

Dienstag, 06.09.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Eckhard Meise / Hanau: „Das Modernisierungsprogramm des Grafen Philipp Ludwig II. von Hanau-Münzenberg“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 13.09.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Klaus Döring / München & Südafrika: „Südafrika nach dem Ende der Apartheid“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 20.09.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. des. Michael Müller M.A. / Hanau: „Das Befestigungssystem der Neustadt Hanau“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Donnerstag, 22.09.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von PD Dr. habil. Benjamin Balken / Fraunhofer IWKS Hanau: „Hanaus Transformation zu einem Wasserstoff-Standort“ [Technologievortrag]
(Veranstaltung der IGHA in Kooperation mit dem HGV, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 27.09.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Werner Kurz / Hammersbach: „Zum Denkmal von Max Wiese 1897 und zur Rezeption der Neustadtjubiläen
[
Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 04.10.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Andrea Pühringer / Grünberg: „Die Neustadt Hanau im Kontext der europäischen Planstadt der frühen Neuzeit“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 11.10.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Prof. Dr. Holger Th. Gräf / Marburg: „Die Neustadt Hanau in der Historiographie“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Donnerstag, 13.10.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Gerhard Wrase / Hanau Infrastruktur Service (HIS): „Mobilitätsleitbild Hanau: Erste Planungen und Maßnahmen“ [Technologievortrag]
(Veranstaltung der IGHA in Kooperation mit dem HGV, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 18.10.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Peter Gbiorczyk / Marburg: „‚Zur Ehre Gottes und zum gemeinen Nutzen‘ – Förderung des Schulwesens durch Graf Philipp Ludwig II.“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „425 Jahre Neustadt und Wallonisch-Niederländische Kirche Hanau“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 01.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Bruno-Wilhelm Thiele / Staatliche Zeichenakademie Hanau: „250 Jahre Zeichenakademie Hanau“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „250 Jahre Zeichenakademie“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Donnerstag, 03.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Roland Hamburger / Hanau: „Messung der Elektrizität von analog bis digital“ [Technologievortrag]
(Veranstaltung der IGHA in Kooperation mit dem HGV, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 08.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Prof. em. Dr. Heiner Boehncke / Maintal: „Literarische Reise durch Hessen, 3. Teil: Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, dem Kulturforum und der VHS Hanau

Dienstag, 15.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Prof. em. Dr. Berthold Meyer / Hanau: „Vaterlandsverklärung und Heldenverehrung – Trauerarbeit für Kriegsopfer mit Denkmälern und auf Gemälden“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Donnerstag, 17.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Sophie-Luise Mävers & Undine Doemling B.A. / Kunsthistorisches Institut der Universität zu Köln: „Gender-Streit bei der Hanauer Zeichenakademie oder über die Frage, ob Künstlerinnen des 18. und 19. Jahrhunderts Schülerinnen oder Lehrerinnen sein durften“
[Vortrag im Rahmen des Jubiläums „250 Jahre Zeichenakademie“]
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 22.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Jürgen Opfermann / Hanau: „Oranier und Preußen im 18. und 19. Jahrhundert“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 29.11.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Prof. em. Dr. Frank Deppe / Marburg: „Die Entwicklung der europäischen Union nach 1958“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Donnerstag, 01.12.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. Gabriele Gärtner / Evonik Resource Efficiency GmbH: „Heizenergie sparen – aber richtig“ [Technologievortrag]
(Veranstaltung der IGHA in Kooperation mit dem HGV, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 06.12.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Dr. h.c. Hans Sarkowicz / Gelnhausen: „Erich Kästner – eine Biographie“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 13.12.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Erhard Bus M.A. / Windecken: „Deutschland und Europa während Restauration und Vormärz (1815–1848)“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

Dienstag, 20.12.2022, 19.30 Uhr, Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule, Eintritt frei
Vortrag von Ingrid Kirsch / Hanau: „Die Märchensammlung der Brüder Grimm“
(Veranstaltung des HGV in Kooperation mit der IGHA, der KRS und der VHS Hanau)

 

Führungen und Studienfahrten 2022

SONNTAGS UM DREI-Führungen: Beginn: jeweils 15.00 Uhr, Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe
Sonntag, 21.08.2022: Führung durch die Ausstellung „Leben im Krieg – Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“,
Sonntag, 02.10.2022: Märchenhafte Parkführung mit den Brüdern Grimm in Kooperation mit der Tourist Info Hanau,
Sonntag, 09.10.2022: Literarische Parkführung durch den Philippsruher Schlosspark,
Sonntag, 04.12.2022: Märchenhafter Winterspaziergang durch den Philippsruher Schlosspark.
Vorherige Anmeldung wird erbeten unter Tel.: 06181-295 1799 bzw. museen@hanau.de
Begrenzte Teilnehmendenzahl, Preis 3,00 € – für Mitglieder des HGV freier Eintritt!!

Sonntag, 11. September 2022 (Tag des offenen Denkmals), verschiedene Orte und Uhrzeiten, Eintritt jeweils frei
Öffentliche Führungen: Altes Hafenamt und Hafentor, Alte Johanneskirche (mit Turmbesteigung und Altstadt-Modell), Bismarckturm, Historisches Bahnbetriebswerk, Klosterruine St. Wolfgang, Neustädter Rathaus, Stadtbefestigung Steinheim
(Veranstaltung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz mit verschiedenen Institutionen).
Für weitere Informationen siehe www.tag-des-offenen-denkmals.de/aktionstag/programm

Dienstag, 13. September 2022, Treffpunkt: 8.45 Uhr, Eingang Hauptbahnhof Hanau, Abfahrt: 9.01 Uhr
Studienfahrt ins Jüdische Museum Frankfurt (mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
(Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei Frau Klasina Well, Tel.: 06181-258462 oder 0171-5318340; E-Mail: Konrad_well@t-online.de)

Donnerstag, 22. September 2022, Treffpunkt: 11.00 Uhr, Römermuseum Obernburg, Untere Wallstr. 29 a
Studienfahrt zum Römermuseum Obernburg (mit Privat-PKW) (siehe separate Einladung)
(Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bis zum 15.09.2022 bei Dr. Jürgen Opfermann, Tel.: 06181-53954)

STUDIENFAHRTEN PER BUS SIND AUFGRUND DER PANDEMIE VORERST NICHT GEPLANT!

 

Ausstellungen

Bitte beachten Sie aktuelle Ankündigungen unter www.museen-hanau.de.

Verlängert bis 04. September 2022, Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe, Galerie im Dachgeschoss, Eintritt frei für Mitglieder des HGV
Leben im Krieg – Perspektiven auf den Zweiten Weltkrieg und sein Ende vor 75 Jahren
Ein Kooperationsprojekt mit dem Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. und Hanauer Schulen

Verlängert bis 31. Dezember 2022, Museum Schloss Steinheim, Eintritt frei für Mitglieder des HGV
Jubiläumsausstellung: 700 Jahre Stadtrechte Steinheim am Main 1320–2020

 

Weitere Veranstaltungen

Sonntag, 18. September 2022, ab 14.00 Uhr, Kesselstädter Wingert, Landstraße
12. Kesselstädter Wingertfest (interne Veranstaltung der AG Kesselstädter Wingert)

Dienstag, 04. Oktober 2022, 17.00 Uhr, Hohe Landesschule, Alter Rückinger Weg 53, Philipp-Ludwig-Forum
Verleihung des 4. Anton Calaminus-Preises

Mittwoch, 07. Dezember 2022, 15.00 Uhr, Olof-Palme-Haus, Eintritt frei
Weihnachtliche Kaffeetafel mit Vortrag und Führung (Veranstaltung für Vereinsmitglieder)
(Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei Frau Klasina Well, Tel.: 06181-258462 oder 0171-5318340; E-Mail: Konrad_well@t-online.de)